Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Projekte

1. Gestaltung einer Stadtführung für Kinder aus dem Kindersolbad oder eines Spielnachmittags.

Beschreibung:
Das Kindersolbad ist eine Jugendhilfeeinrichtung in der Kinder leben, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Familie leben können. Bei unserem Projekt wollen wir einen Tag mit bzw. für diese Kindern gestalten. Beim Vorbereitungstreffen klären wir, was wir genau machen.
Dieses Projekt ist bereits voll belegt

Kontaktperson
Benjamin Kaufmann
Kindersolbad gGmbH
Salinenstraße 8
74177 Bad Friedrichshall
Tel.: 07136 / 9506-14
Fax: 07136 / 9506-19
E-Mail

Termin:
Vorbereitung am Montag, 20.10.2008 von 16 - 17 Uhr im Kindersolbad
Termin mit den Kindern: Dienstag, 28.10.2008 (Herbstferien)

Kosten:
Fahrtkosten nach Jagstfeld

Zahl der Teilnehmer:
max. 8

2. Kirche im Knast

Beschreibung:
Dieses Projekt entfällt!

Kontaktperson
Ulrike Sommer

Termin:
muss noch geklärt werden

Kosten:
Fahrt

Zahl der Teilnehmer:

3. Und die anderen Konfessionen

Beschreibung:
Bei eurer Firmung sagt ihr JA zu eurem christlichen Glauben aber auch JA zur Katholischen Kirche.
Im Alltag begegnet ihr aber immer wieder Christen anderer Konfessionen.
Was unterscheidet euch als Katholik von diesen Christen?
Wie feiern diese Christen Gottesdienst?
Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen diesen verschiedenen christlichen Kirchen?
Mit diesen Fragen werden wir uns im Rahmen dieses Projekts beschäftigen.

Kontaktperson
Klaus Muth, Gundelsheim

Termin:
12.10. 9.00: Besuch der syrisch-orthodoxen Gemeinde Kirchardt und des Gottesdienstes
26.10. 9.30: Besuch evang. Gottesdienst Gundelsheim
30.10. 19.00: Gesprächs- und Informationsabend

Kosten:
keine

Zahl der Teilnehmer:
max. 10

4. Fahrt zum Franziskusfest im Kloster Sießen

Beschreibung:
Jedes Jahr am letzten Sonntag im September findet im Kloster Sießen ein Glaubensfest statt, zu dem etwa 3-4 000 junge Leute kommen.
Dieses Jahr steht es unter dem Thema "hoffen macht offen"
Wir fahren mit dem Bus dorthin.
Abfahrt ca. 6.00 Uhr
Rückkehr ca. 20.00 Uhr
Weiter Infos unter www.klostersiessen.de

Kontaktperson
Sr. M. Karin Berger
Tel.: 07136/970245
Mail: pfarramt@hoechstberg.info

Termin:
28.9.2008

Kosten:
ca. 12.00-13.00 € je nach Teilnehmern

Zahl der Teilnehmer:
55

5. Besuch der Johannesanstalten in Mosbach

Beschreibung:
Besuch einer Einrichtung wo Menschen mit Behinderung leben.
Zum Programm gehört die Besichtigung der Werkstätten und einer Wohngruppe sowie eine Einladung zum Kaffee mit den Bewohnern

Kontaktperson
Diakon Hans Mußler, Bachenau

Termin:
28.10. 13.00-17.30 Uhr (Herbstferien)

Kosten:
keine

Zahl der Teilnehmer:
20

6. Feldkreuzpflege

Beschreibung:
Ein Projekt für Firmbewerber, die gerne zupacken.
Wir wollen die Feldkreuze in Blick nehmen und - falls es nötig ist - anpacken, damit sie wieder schön erstrahlen und so diejenigen, die vorbei gehen an ihren Glauben erinnern.
Wir arbeiten in jeder Gemeinde, aus der sich Firmbewerber melden.

Kontaktperson
Michaela Röckel, Höchstberg

Termin:
Ein Samstag im Oktober. Termin wird noch bekannt gegeben.

Kosten:
keine

Zahl der Teilnehmer:
offen

7. Besuch der Caritasstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen und für Schwangerschaftskonflikte

Beschreibung:
In der Beratungsstelle im Heinrich-Fries-Haus in Heilbronn können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Schwierigkeiten beraten lassen.
Wir lernen die Einrichtung kennen und erfahren, welche Hilfsmöglichkeiten auch uns zur Verfügung stehen.

Kontaktperson
Muss noch geklärt werden. Bis dahin bei Sr. M. Karin melden.

Termin:
Mittwoch, 15. Oktober, 15.00-17.00 Uhr

Kosten:
Fahrt nach Heilbronn

Zahl der Teilnehmer:
10-15